Nachbericht Cable Zossen Girls&Ladys Camp presented by Gloryfy

By info
In Events
Aug 21st, 2014
0 Comments
1870 Views

Am Freitag, den 08. August und Samstag, den 09. August war bei uns volle Girls-Power angesagt, an den beiden Tagen fand unser diesjähriges Cable Zossen Girls&Ladys Camp presented by Gloryfy statt!

An beiden Tagen waren bei super Wetter jeweils 10 Mädels/Frauen, zusammen mit der extra aus München angereisten Mari Sandner und unserem Chefhebler Marc als Coaches beim Camp dabei und hatten am Vormittag 2 Stunden unsere Große Seilbahn und am Nachmittag 3 Stunden unsere CableBahn exklusiv für sich!

In den beiden Stunden an unserer Großen Seilbahn wurde gemeinsam mit Mari und Marc an den Skills der einzelnen Campteilnehmerinnen gefeilt und spätestens bei den GoPro-Doppelleinensessions mit Marc und den Doppelleinensessions mit Mari gingen die Mädels an Ihre Grenzen! So klappte es bei vielen Ladys endlich mal den Rainbow und/oder die Box ganz durch zu sliden oder es wurde zum ersten Mal der Kicker gesprungen! Viele hauten auch neue und richtig stylische Tricks an den einzelnen Features raus!

Am Nachmittag ging es dann an unsere CableBahn und hier wurden in sehr entspannter Atmosphäre weiter die Basics geübt, der Spine-Kicker zum ersten Mal gesprungen oder Inverts trainiert! Wie Ihr auf den Bildern sehr gut erkennen könnt, hatte neben den Teilnehmerinnen auch die beiden Trainer Mari u. Marc gemeinsam Spaß auf dem Wasser!

Neben den Campshirts von Ion, einem gemeinsamen BBQ am Freitag-Abend, jeder Menge Red Bull for free gab es noch zwei Brillen von Gloryfy unbreakable für jeweils eine Camp-Teilnehmerin jedes Camptages, hier setze sich am Freitag Sabine Sienel in der gemeinsamen Abstimmung durch und am Samstag ging kein Weg an Jana Heptinstall vorbei, die sich nur noch im Stechen gegen Sandra Hellmann durchsetzen musste!

Aber damit nicht genug zusätzlich haut Gloryfy noch ein „Gloryfy unbreakable Eyewear Support Package 2015“ für eine Teilnehmerin raus, und hier haben sich Mari u. Marc für Diejenige entschieden die den Laden am Meisten gerockt hat: Herzlichen Glückwunsch an Susan Heibuch!!! Besser als mit der ersten persönlich gestandenen Backroll kann ein Camp nicht abgeschlossen werden, vor Allem wenn es der letzte Versuch am Samstag an der CableBahn ist!

Wir sind super happy mit dem gesamten Camp, deswegen auch nochmal ein riesiges Dankeschön an unsere Sponsoren: Gloryfy unbreakable, Ion, Red Bull, an unseren Fotografen Michael Otto, Mari u. Marc für das Coaching, an unsere beiden Hebler Jan u. Micha sowie natürlich an alle Teilnehmerinnen für die beiden super Tage!

Euer WPZ-Team